Nationals 2018 – wir fahren mit (fast) voller Kapelle

Das Cheerleading in Deutschland immer beliebter wird, lässt sich am deutlichsten an den Starterlisten der Regionalmeisterschaften ablesen. Alleine im PeeWee Level 1 gingen 97 Starter ins Rennen. Um so mehr freut es uns, dass sich 4 Teams für Hamburg qualifizieren konnten. Aber der Reihe nach.

Die Juniors (Silvers) und Seniors (Funkys) waren aufgrund ihrer hohen Punktzahlen schon nahezu durch, und es hätte schon sehr viel passieren müssen, dass hier noch etwas anbrennt. Anders sah es bei den PeeWee’s im Level 1 (Loopys) und Level 2 (Littles) aus. Dort schaute man gebannt und ganz modern per Lifestream ins Berliner Velodrom, wo die 7te von 7 Regios ausgetragen wurde. Aber ab 14:45 Uhr stand es fest. Unsere beiden PeeWee Teams konnten durch die Berliner und Brandenburger nicht mehr gefährdet werden und behaupteten sogar ihre Plätze im Qualifikationsranking.

Somit heisst es im Juni 9./10.Juni) auf nach Hamburg.

Das es nicht die komplette Kapelle geworden ist, liegt zum einem am Regelwerk, denn die Kategorie PeeWee Level 0 (Twinkles) ist nicht Teil der Nationals, und zum anderen am Ausbildungsstand der Risings, die es in ihrem Level noch nicht nach vorne geschafft haben. Aber in beiden Fällen sind wir auf einem tollen Weg und eine Teilnahme in den nächsten Jahren zum greifen nah – macht weiter so Mädels, Jungs, Betreuer und Coaches – Ihr schafft das und wir unterstützen Euch dabei!

 

 

Filed in: Allgemein
© 2018 ARROWS Pirna e.V.. All rights reserved. XHTML / CSS Valid.
support by creative solutionslogin