2-3-4-14: Das sind die Plätze der ARROWS in Hamburg – absoluter Wahnsinn!

Das Abenteuer Deutsche Meisterschaft in Hamburg hat sich für die ARROWS gelohnt, und wir haben uns eindrucksvoll in der Reihe der großen Cheerleader Vereine präsentiert. Nach vielen Wochen der Vorbereitung, sowohl auf als auch neben der Matte, wurde das Abenteuer Hamburg am letzten Wochenende in Angriff genommen. Am Freitag setzte sich Teil 1 der ARROWS Familie die Elbe hinab in Bewegung. Nach rund 10 Stunden Fahrt und unzähligen Staus kamen die LITTLES und FUNKYS im hohen Norden an, und bezogen im beschaulichen Quickborn das ARROWS-Quartier. Am nächsten Tag ging es dann, begleitet von einem optisch und akustisch unschlagbaren Sachsen-Fan-Block, durch den Tag und die Routinen. Den Littles gelang es, mit Spaß, Spritzigkeit und Charme ihre Leistungen auf den Punkt abzurufen und sie errangen einen grandiosen dritten Platz. Knapp vorbei an der Bronzemedaille belegten die FUNKY-Arrows den vierten Platz. Die Enttäuschung war ihnen anzusehen. Sie gingen als Favorit in diesen Wettkampf, aber ein paar Drops machten den Platz an der Spitze leider zunichte.

In der Zwischenzeit waren die LOOPYS und SILVERS in Hamburg angekommen, so dass schnell die Busse getauscht wurden. Während die einen sich ins Teamhotel begaben, hieß für die anderen: zurück nach PIRNA!

Am Sonntag war zeitiges Aufstehen angesagt, denn Tag 2 der Deutschen Meisterschaft begann für unsere Kleinsten bereits um 9:45 Uhr. Unterstützt von vielen Betreuern und den schon erfahrenen SILVERS haben die LOOPYS ihre Routine gut auf die Matte gebracht. Leider war die Konkurrenz so stark, dass es am Ende „nur“ für den 14. Platz gereicht hat. Respekt! Wir erinnern daran, dass in dieser Kategorie 92 Teams, nimmt man alle regionalen Teilnehmer noch dazu, um den Titel gekämpft haben, und es für viele Loopys die erste große Meisterschaft war.
So richtig zum Kochen haben dann die SILVERS die Halle gebracht und eine perfekte Routine absolviert. Der Vize-Meister 2017 geht an euch Mädels, und zwar so was von verdient! Und fast, ja fast hätte es sogar Gold werden können. Bleibt uns eigentlich nur noch allen Helfern, Organisatoren, Busfahrern, Coaches, Betreuern, Fans, Daumendrückern, Daheimgebliebenen und unserem Shannon DANKE zu sagen! Glückwunsch auch an alle anderen sächsischen Teams für die tollen Routinen und errungenen Erfolge. Sachsen rockt!

Die Saison 16/17 ist ARROWS Geschichte und es war eine erfolgreiche, wahrscheinlich DIE erfolgreichste in unserer bisherigen Vereinsgeschichte.

We are proud of you!!!

 

Filed in: Allgemein
© 2018 ARROWS Pirna e.V.. All rights reserved. XHTML / CSS Valid.
support by creative solutionslogin